Progressive
Web Apps

Progressive Web Apps

Zuverlässig und schnell

Der Begriff Progressive Web App (PWA) beschreibt eine Webanwendung, die es ermöglicht, Websites zeitgemäß und zukunftssicher zu gestalten. Sie beinhaltet hohe Browsing-Geschwindigkeit, responsive UX, ist nativ zugänglich ohne App-Store-spezifischen Download und unterstützt teilweise Nutzung ohne Internetverbindung.

 

Progressive Web Apps sind zuverlässig, schnell und machen Spaß.

Der neue Standard

im E-Commerce

PWA symbolisiert alles, was zu einer modernen Web-Applikation gehören sollte und das nicht nur aus technischer Sicht, sondern auch aus Sicht des Nutzers. Stellen Sie sich vor, in einem Onlineshop auch bei Netzabrissen weiter einzukaufen. Sobald das Netz wieder da ist, wird Ihre Aktivität wieder synchronisiert. Und das ist nur ein kleines Beispiel dafür, wie die Nutzererfahrung durch die Einhaltung der PWA-Guidelines verbessert werden kann.

 

Da die meisten Nutzer mit ihren mobilen Geräten online sind, ist es besonders wichtig, hier eine schnelle und intelligente User Experience zu gewährleisten. Mit PWA lassen sich alle wichtigen Features, wie Offline-Nutzung, Push-Benachrichtigungen und Add-to-Homescreen am besten implementieren. Dies führt zu einer hohen Kundenzufriedenheit und mehr Kundenloyalität.

Storefront, Webfront, PWA und Headless

Progressive Web Apps sind…

  • Responsive

Durch Responsive-Design-Strategien wird den Nutzern eine performante User Experience unabhängig von der Größe des Screens gewährleistet.

 

  • Sicher

Wie bei jeder Website ist auch bei der PWA eine sichere Verbindung über HTTPS Pflicht.

 

  • Installierbar

PWA-Sites können den Homescreens hinzugefügt werden, um Push-Benachrichtigungen zu erhalten ohne eine Installation via App-Store.

 

  • Netzwerkunabhängig

Bei PWA werden Informationen zwischengespeichert, um Offline-Meldungen zu vermeiden. Mittels JavaScript (Service Worker) kann mit der PWA offline interagiert werden und Inhalte können offline gelesen werden.

 

  • Progressive

PWA-Websites sind nutzbar, unabhängig von Plattform und Betriebssystem und funktionieren sowohl auf alten als auch neuen Devices. Lediglich im iOS System wird die native Nutzung (noch) nicht unterstützt.

 

  • Engaging

Eine PWA kann z.B. Push-Notifications senden und mit dem Browser interagieren. So kann, wie bei einer nativen App, auf Daten zu Lichtverhältnissen, in denen sich der Nutzer befindet oder auf den Ladestand des Devices zugegriffen werden.

Mobile
Apps

Das Plus an Komfort und Funktion

Mobile Apps sind noch immer die einfachste Art für den User, mit einem Onlineshop zu interagieren. Ein einfacher Tap auf das App-Icon und schon kann das Einkaufserlebnis starten. Dabei stehen in den Apps mehr Funktionalitäten als im Web-Browser zur Verfügung und der User akzeptiert einfacher die Integration von Pushnachrichten. Komfort bringen dann Funktionen wie Biometric Login (Fingerprint oder FaceID) oder die Nutzung von Offline-Funktionen wenn einmal die Verbindung schlecht ist.

Mehr Einsatzmöglichkeiten

auf der Fläche und zu Hause

Apps eignen sich nicht nur für Ihren Endkunden, sondern sind auch beste Begleiter auf der physischen Verkaufsfläche. So kann ein Verkäufer im Laden dem Kunden Produkte, welche gerade nicht vorrätig sind, problemlos mit ihm gemeinsam bestellen und kostenfrei nach Hause liefern lassen. Oder der Kunde wird bei komplizierten Produkten mit Erklärungsvideos oder Expertentipps beraten. Auch fest eingebaute Displays im Laden können mit Apps echten Mehrwert bieten, wie z.B. klassische Querverkäufe auslösen, indem passende Empfehlungen automatisiert vorgeschlagen werden.

 

Richtig spannend wird es bei VR-Apps (Virtual Reality), mit denen Kunden z.B. zu Hause neue Möbelstücke direkt in ihrem Wohnzimmer ansehen können. Klingt nach Zukunft, ist aber abschon lange Realität.

Und: Mehr Marketing

Mobile Apps sind zusätzlich ein weiterer Kanal für die Vermarktung. So bilden die App-Stores von Apple (iStore) oder Google (Play Store) viele Vermarktungsmöglichkeiten, um die Sichtbarkeit des eigenen Angebotes hier zusätzlich zu erhöhen. Dazu sind App-Anwender oft die treueren Kunden, allerdings ist hier die dringende Empfehlung, echten Mehrwert über die App anzubieten. Sprechen Sie uns gerne dazu an!

  • Sebastian Wernhöfer
  • Member of the Board

Ansprechpartner

Y1 München
Member of the board
sebastian.wernhoefer@y1.de
+49 (0)89 99 74 37 0-91

Passende
Referenzen