Allumfassende Software-Lösung für die Costumer Journey im Omnichannel-Handel. Roqqio

Costumer Journey

im Omnichannel

ROQQIO bietet Softwarelösungen und -konzepte für die Umsetzung der Customer Journey im Omnichannel-Handel. Zum Portfolio gehören Systeme rund um Warensteuerung, POS und (Self-) Checkout, sowie die Enterprise SaaS Anwendung ROQQIO Commerce Cloud. Diese managt unterschiedliche Vertriebskanäle und steuert komplexe Backendprozesse, darunter das Order-Management, Payment oder die Logistik. Die Kombination dieser Stationär- und Online-Technologien ermöglicht eine nahtlose Omnichannel-Experience. So funktionieren Prozesse wie Click & Collect oder der Umtausch online gekaufter Ware in der Filiale reibungslos.

Commerce Cloud

Die ROQQIO Commerce Cloud vereint in einer zentralen Plattform alle für den Digital Commerce relevanten Prozesse (B2C & B2B). Die hochperformante, skalierbare SAAS Plattform reduziert die Anzahl der benötigten Systeme. Die Services integrieren sich nahtlos in vorhandene Infrastrukturen und ermöglichen schnelle Time-to-Market ohne Veränderungen der vorhandenen Systeme. Dabei werden nicht nur Daten zwischen den Systemen harmonisiert, sondern es werden auch die kanalspezifischen Prozesse, wie Ordermanagement-, Versand und Logistik, von Prozessen der Bestands-IT entkoppelt.

roqqio

Service und

Leistungen

  • Kanalübergreifend: Kanalspezifisches, zentrales Management von Artikeln, Order-, Payment- und Logistik-Prozessen
  • Skalierbar: Integration von Shopsystemen, Marktplätzen oder dem stationären Handel (POS)
  • Effizient: über virtuelle Lager-Strukturen Bestände regelbasiert managen
  • Marke/Hersteller wird Plattform: Integration von Händlern in zentralen E-Commerce Markenauftritt
  • Logistik: Integration von Logistikern und Streckenlieferanten