Visualisierung CMS Accessibility mit Tastatur Navigation via Tab-Taste Visualisierung CMS Accessibility mit Tastatur Navigation via Tab-Taste

Warum ist Barrierefreiheit so wichtig und welche digitalen Hürden gibt es?

Nicht nur aus Gründen der Inklusion, sondern auch aus wirtschaftlicher Sicht ist Barrierefreiheit entscheidend. Studien zeigen, dass barrierefreie Websites zu höherer Kundenzufriedenheit, besserer Suchmaschinenoptimierung und einem größeren Marktpotenzial führen.

Für Menschen mit Sehbeeinträchtigung, die Texte mit niedrigem Kontrast schlecht oder gar nicht lesen können.

Für Gehörlose, taube und schwerhörige Menschen, die Videos ohne Untertitel oder Gebärdensprache nicht verstehen.

Für Nicht-Muttersprachler und Menschen mit Legasthenie, die komplizierte Texte mit Schachtelsätzen nur schwer verstehen.

Für Menschen mit Konzentrationsschwächen oder kognitiven Einschränkungen, die von komplexen und viel animierten Webseiten gestresst werden.

Für Menschen mit körperlichen oder auch motorischen Einschränkungen, begründet durch mangelnde Koordination, unfreiwillige Bewegungen oder Lähmung, sowie fehlende Gliedmaßen

Visualisierung CMS Accessibility mit unterschiedlichen Arten der Einschränkung

Der Accessibility-Health-Check bringt Sicherheit

Der Accessibility-Check identifiziert mögliche Barrieren auf Websites, in Shops oder Anwendungen und liefert einen detaillierten Bericht mit klaren Handlungsempfehlungen. Auf Wunsch umfasst der Check alle relevanten Prüfschritte der WCAG 2.1/2.2 oder der BITV. Durch die Kombination von automatisierten und assistiven Tests sowie detaillierten manuellen Untersuchungen des Sourcecodes und DOMs wird eine gründliche Analyse gewährleistet. Der Accessibility-Check ist in drei unterschiedlichen Ausbaustufen verfügbar: für einen kurzen Überblick, eine vollständige Prüfung oder individuell abgestimmt.

JETZT ANFRAGEN

Barrierefreiheitsstärkungsgesetz (BFSG)

In einer zunehmend digitalisierten Welt sind barrierefreie Angebote nicht nur eine Option, sondern eine unverzichtbare Notwendigkeit. Obwohl e-Commerce-Websites und Apps bisher keine verbindlichen Anforderungen an Barrierefreiheit hatten, ändert sich dies nun grundlegend. Das Barrierefreiheitsstärkungsgesetz (BFSG) verpflichtet nahezu alle Webseiten und Apps, die geschäftliche Prozesse abbilden und von Verbrauchern genutzt werden, zu einer barrierefreien Umsetzung ab dem 28. Juni 2025.

Visualisierung Checkboxen mit Haken
Accessibility 360°-Analyse

Unser etablierter Ansatz des Accessibility-Health-Checks bietet eine ganzheitliche Überprüfung Ihrer digitalen Plattformen auf Barrierefreiheit. Durch eine Kombination aus automatisierten Tests und manuellen Untersuchungen werden sämtliche Barrieren identifiziert und konkrete Handlungsempfehlungen gegeben. Erfüllt alle relevanten Standards wie WCAG 2.1/2.2 und BITV. Perfekt für Unternehmen, Institutionen und die Öffentliche Hand, die Inklusion und Zugänglichkeit ernst nehmen und höchste Ansprüche an Barrierefreiheit stellen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

JETZT ANFRAGEN
  • Umfassende Expertise: Unsere langjährige Erfahrung garantiert höchste Qualität.
  • Individuelle Lösungen: Wir passen unsere Leistungen an Ihre spezifischen Anforderungen an.
  • Hohe Qualität: Wir arbeiten nach den besten Standards und garantieren professionelle Umsetzung.
  • Kosteneffizienz: Unsere preiswerten Leistungen bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Schritt für Schritt

WARM-UP

Im Erstgespräch wollen wir Sie kennenlernen und verstehen, worauf es Ihnen bei der Analyse ankommt. Dies ist eine Top-Down-Betrachtung aller Aspekte von PIM, also wie passend ist die Systemlandschaft in Bezug auf PIM im Bereich Software, Anforderungen, Organisation usw.

360°-ANALYSE

Im zweiten Schritt machen wir eine Bottom-Up-Betrachtung. Hierbei nutzen wir unseren Katalog mit hunderten von Standard-PIM-Funktionen, gleichen diese mit Ihrem Bedarf an PIM und anschließend mit dem Funktionsumfang der aktuellen Software ab.

REPORT

Im vorletzten Schritt erstellt das Y1 PIM-Expertenteam einen ausführlichen Report mit Risikobewertung, Priorisierung der Maßnahmen sowie Kosten-und Nutzen-Rahmen. Das Ziel ist es, Sie für die Zukunft richtig für PIM aufstellen zu können; sei es durch Optimierung innerhalb der Software oder Auswahl eines anderen Systems.

AUSWERTUNG

Im letzten Schritt werden die Ergebnisse wieder gemeinsam besprochen und erklärt, Prioritäten gesetzt und nächste Schritte eingeleitet. Wir garantieren bei diesem Produkt eine umfassende Expertenanalyse, die wir in 10 Werktagen erstellen.

Informationsportal

imove-germany.de

Accessibility-Health-Check

Jetzt unverbindlich anfragen

Jedes Unternehmen hat einzigartige Anforderungen, Voraussetzungen und Ziele. Deshalb gehen wir jeden Accessibility-Health-Check individuell an. Ich biete Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung und persönliche Beratung an. Bitte kontaktieren Sie mich, um ein erstes Gespräch zu vereinbaren.

Profilbild von André Renninger, Head of CMS
  • Logo Baldessarini
  • Logo Kiddinx
  • Logo Elkline
  • Logo KPM Berlin
  • Logo Braun Hamburg
  • Logo Dehner s/w
  • Logo Drykorn
  • Logo Bogner
  • Logo Ludwig Beck
  • Logo Steiff
  • Logo Pierre Cardin
  • Logo Krass
  • Logo Watercult
  • Logo Elsner Elektronik