Produktkonfiguratoren

Wie unsere Produkt-Konfiguratoren Ihre Conversion-Rate erhöhen

Durch Produktkonfiguratoren beschäftigen sich Kunden intensiver mit Ihrem Produkt, verstehen es besser und machen es durch die Konfiguration zu „ihrem“ persönlichen Produkt. Studien zeigen, dass dies die Conversion-Rate deutlich steigert. Darüber hinaus sparen Sie als Anbieter Prozesskosten und minimieren Rückläufer.

Demo oder Beratung anfragen

Integration in Magento oder andere Systeme

Vom Kunden konfigurierte Produkte können als Einzelteile oder als ein konfiguriertes Produkt in den Warenkorb gelegt werden. Bestellungsindividuelle Daten, wie z.B. ein Kundenlogo zur Bedruckung, werden nach Upload mit der Bestellung gespeichert und z.B. in Ihr ERP übertragen. Als offizieller Magento-, Spryker-, Sylius- und Shopware-Partner haben wir uns auf Konfiguratoren für diese Systeme spezialisiert.

Demo oder Beratung anfragen
Produkt-Konfigurator in Magento
Typische Konfigurator-Features
3D-Visualisierung (z.B. mit WebGL)
360°-Foto-Ansicht
Echtzeit-Anbindung an ERP
Intuitive User-Interfaces
Produkt-Individualisierung (z.B. Logo-Upload)
Integration als Magento-Extension
Preis anfragen
FeatureVerfügbar
3D-Visualisierung (z.B. mit WebGL)
360°-Foto-Ansicht
Echtzeit-Anbindung an ERP
Intuitive User-Interfaces
Produkt-Individualisierung (z.B. Logo-Upload)
Integration als Magento-Extension

Visualisierung der Konfiguration

Zur Visualisierung der konfigurierten Produkte sind verschiedene Techniken einsetzbar. Einfache Konfigurationen können mit Fotos bzw. ineinander gerechneten Fotos realisiert werden. Vorteil: Fotorealistische Visualisierung. Wenn die Konfiguration zu komplex ist oder eine 3D-Darstellung wichtig ist, kann das konfigurierte Produkt mit WebGL gerendert werden. Das erfordert zwar 3D-Daten der Produkte bzw. der Teile und ist nicht perfekt fotorealistisch, bietet dafür aber die größtmögliche Flexibilität oder gar Animation.

Beispiel-3D-Visualisierung mit WebGL
Produkt-Konfigurator mit 3D-Visualisierung
Produkt-Konfigurator-Beispiel

Keine Standard-Produkte –
Keine Standard-Lösung

Weil die Anforderungen an solche Produktkonfiguratoren sich von Projekt zu Projekt so sehr unterscheiden, kann es keine Standard-Lösung geben. Natürlich setzen wir bei der Entwicklung von Konfiguratoren auf Learnings und Ergebnisse unserer bisherigen Projekte. Aber trotz unserer Erfahrung haben auch wir kein Standard-Produkt im Regal. Lassen Sie sich beraten, wie eine Lösung für Ihre Anforderungen aussehen könnte.

Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt